Alg-Go - Algenbekämpfung in Schwimmbädern
€357,00*

Alg-Go - Algenbekämpfung in Schwimmbädern

Zur wirksamem und ungiftigen Algenbekämfung, welche den Algen die Sporen zeigt und so Ihren Pool zur algenfreien Zone erklärt. ...Zusatzinformation
  • Artikelnummer::43211089
  • Lieferzeit:5-7 Werktage
  • Gewicht:31163kg


Alg-Go -Algenbkämpfung

Sporen wissen, woher der Wind weht. Zusammen mit Staub gelangen sie durch die    kleinsten Ritzen, sogar in Hallenbecken, um sich dort als Algen niederzulassen.

Dem anschließenden Algenwachstum sollten Sie allerdings wirkungsvoll den Wind aus den Segeln nehmen. Denn Algen sind pflanzliche Mikroorganismen, die aus anorganischen Stoffen, Kohlendioxyd und Wasser organische Stoffe aufbauen - und so den idealen Nährboden für Bakterien und Krankheitserreger bilden.

Bei Gewitterregen, hohen Temperaturen und starken Badebetrieb sollte die Dosierung erhöht werden.

Bei bereits veralgtem Pool  ca. 300 ml Alg-Go anstatt von 10 Chlortabletten a 20 g pro 10 m³ Wasser zugeben.

Registriert bei der Baua N-53125

GEFAHR
H314 Verursacht schwere Verätzungen der Haut und schwere Augenschäden.
H410 Sehr giftig für Wasserorganismen mit langfristiger Wirkung.
Sicherheitshinweise: P202 Vor Gebrauch alle Sicherheitshinweise lesen und verstehen.
P210 Von Hitze, heißen Oberflächen, Funken, offenen Flammen sowie anderen Zündquellen fernhalten. Nicht rauchen. P233 Behälter dicht verschlossen halten. P235 Kühl halten. P370+P378 Bei Brand: Sand, Erde, Löschpulver oder Schaum zum Löschen verwenden. P260 Staub/Rauch/Gas/Nebel/Dampf/Aerosol nicht einatmen. P263 Berührung während Schwangerschaft und Stillzeit vermeiden. P281 Vorgeschriebene persönliche Schutzausrüstung verwenden. P301+P330+P331 BEI VERSCHLUCKEN: Mund ausspülen. KEIN Erbrechen herbeiführen. P303+P361+P353 BEI BERÜHRUNG MIT DER HAUT (oder dem Haar):
Alle kontaminierten Kleidungsstücke sofort ausziehen. Haut mit Wasser abwaschen oder duschen.
P305+P351+P338 BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser ausspülen. Eventuell vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter ausspülen. P308+P311 BEI Exposition oder falls betroffen: GIFTINFORMATIONSZENTRUM/Arzt anrufen. P410+P412 Vor Sonnenbestrahlung schützen. Nicht Temperaturen über 50 °C/122 °F aussetzen. P501 Inhalt/Behälter der Sonderabfall-Entsorgung zuführen.

 

Bewertungen

Lesen oder schreiben Sie einen Kommentar


0 Sterne basierend auf 0 Bewertungen Kundenmeinung hinzufügen
Schlagworte
* exkl. MwSt. zzgl. Versandkosten